top of page

TAUNUSSTEINER
GESCHICHTEN

Nelly Wascher stellt Wahlprogramm für die Bürgermeisterwahl in Taunusstein vor

Es geht los, die letzten neun Wochen vor der Bürgermeisterwahl in Taunusstein sind eingeläutet. Für die Bürgermeisterkandidatin Nelly Wascher und die SPD heißt das: Konkrete Ziele für die anstehende Amtszeit der neuen Bürgermeisterin festlegen. Deshalb lädt Nelly Wascher alle interessierten Taunussteinerinnen und Taunussteiner am Dienstag, den 22. August um 18 Uhr in die Gaststätte „Waldgeist – Zur Eisernen Hand“ nach Taunusstein-Hahn ein.


Unterstützt wird die Veranstaltung von amtierenden Bürgermeistern im Rheingau-Taunus-Kreis, wie z.B. Daniel Bauer und Markus Oberndörfer aus den benachbarten Kommunen Hohenstein und Bad Schwalbach.


Vor Ort möchte Nelly Wascher zum einen ihr Wahlprogramm vorstellen, andererseits aber auch wieder mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. „Wir wollen den Taunussteinern nicht einfach unsere Themen vor die Füße werfen. Das ist nicht meine Art von Politik. In den letzten Wochen konnte ich bereits auf meiner Tour durch alle zehn Stadtteile wichtige Themen der Menschen vor Ort aufgreifen. Diese sind schon in mein Wahlprogramm eingeflossen. Generell ist mir der Austausch mit den Menschen extrem wichtig. Deshalb wird es auch Raum für den Dialog bei meiner Veranstaltung am 22. August geben.“, sagt Nelly Wascher.




Comments


bottom of page